ÜBERBRÜCKUNGSHILFE III

In nur 4 Schritten zu Ihrer Förderung

gastguard Produkte sind als Hygienemaßnahmen unter der Überbrückungshilfe förderbar. Um Ihnen die Antragstellung so einfach wie möglich zu machen, haben wir alle nötigen Dokumente für Sie in vier Schritten aufbereitet.

Schritt 1

Vereinbaren Sie einen unverbindlichen Beratungstermin mit dem gastguard Team, um die passenden gastguard Produkte für Ihre Gastronomie zu ermitteln. Nach erfolgreicher Bestellung und Erhalt der Rechnung geht es weiter mit Schritt 2.

BERATUNGSTERMIN VEREINBAREN

Schritt 2

Laden Sie den Antrag zur Förderung herunter und füllen Sie diesen aus. Drucken Sie den Antrag anschließend aus und unterzeichnen sie ihn.

Schritt 3

Laden Sie sich hier das Gutachten herunter, das die Förderfähigkeit des gastguards darlegt.

Schritt 4

Leiten Sie die gastguard Rechnung, das ausgefüllte Förderformular sowie das Gutachten zur Gegenprüfung an Ihren Steuerberater weiter. Dieser wird den Antrag nun für Sie einreichen. Wir wünschen Ihnen viel Erfolg!


Sie haben Fragen zur Antragstellung?

Buchen Sie jetzt einen
unverbindlichen Beratungstermin.
Wir beraten Sie gerne.

Beratungstermin vereinbaren

© 2021 Klaus Marcu Eventbetreuung | Legal & Policy | AGB

Share on LinkedInShare on Instagram